TC Neuried
#vamosTCN

Tour-3 Turnier


4. Tour-3 Jugendturnier vom 13.09. - 15.09.2019 auf dem Gelände des TC Neuried


Anmeldungen über Philipp-Cassella@web.de

oder 

https://www.tvpro-online.de/turniere/item/29825



 


Aus der Presse:

Erstes Tennisturnier des TC Neuried ein voller Erfolg

Obere Reihe von links: Philipp Cassella (Turnierleitung), Luca Talman-Gros, Nick Welter, Marcel Till, Yannick Burkhard, Tom Gabler, Max Zürcher, Simon Stocker (Turnierleitung)

Untere Reihe von links: Jamie Arrowsmith, Niklas Huser, Jonas Schaffhauser, Cedric Moser, Hlib Aharyshev, Miljan Sensenbrenner (es fehlt Yannick Straubinger)
Foto: Frank Erb


Zum ersten Mal hat am vergangenen Wochenende (15./16 August) der TC Neuried ein Leistungsklassen-Tennisturnier veranstaltet. Im 1. Tour-3 Jugendcup des TCN stritten sich in den Altersklassen U12, U14 und U16/U18 insgesamt 13 Teilnehmer im sportlichen Wettkampf um die ersten Plätze.
Auf Initiative des neuen Sportwarts Philipp Cassella veranstaltete der TCN erstmals einen Jugendcup im Tennis. Teilnehmer aus der ganzen Ortenau lieferten sich bei zum Teil regnerischem Wetter hart umkämpfte Duelle. In der Altersklasse U12 setzte sich Hlib Aharyshev klar vor dem Zweitplatzierten Cedric Moser und dem Dritten Miljan
Sensenbrenner durch. Mit seinen besonderen Leistungen unterhielt er das gesamte Publikum, nicht zuletzt durch sein gewonnenes Showmatch gegen den mehr als 10 Jahre älteren Sportwart Cassella.
Die U14 gewann Jonas Schaffhauser vor Jamie Arrowsmith (2.Platz) und Niklas Huser (3.Platz). Besonders spannende Partien gab es in der U16/U18 zu verfolgen. Hier setzte sich Marcell Till gegen die außerhalb des Tennisplatzes befreundeten Pforzheimer Luca Talman-Gros (2.Platz) und Nick Welter (3.Platz) durch.
Für alle Teilnehmer gab es tolle Preise zu gewinnen. In einer gemeinsamen Siegerehrung wurde die herausragenden sportlichen Leistungen entsprechend gewürdigt. Vom Turnierverlauf zeigten sich alle Teilnehmer und Helfer begeistert. Einige kündigten sogar schon eine Teilnahme für das nächste Jahr an. Der Sportwart Philipp Cassella äußert sich dementsprechend optimistisch „Mit diesem ersten Schritt ist der Grundstein für weitere Turniere gelegt. Wir schauen sehr positiv in die Zukunft“.
Text: Simon Stocker


Wiederauflage des Tour-3-Jugendcups beim TC Neuried

Am Wochenende hat der TC Neuried ein Leistungsklassen-Tennisturnier veranstaltet. Im zweiten Tour-3-Jugendcup des TCN stritten sich in den Altersklassen U 12 und U 14/U 16/U 18 insgesamt 20 Teilnehmer im sportlichen Wettkampf um die ersten Plätze.

Auf Initiative des Sportwarts Philipp Cassella veranstaltete der TCN wieder einen Jugendcup im Tennis. Bei strahlendem Sonnenschein lieferten sich die Teilnehmer hart umkämpfte Duelle. In der Altersklasse U 12 setzte sich Elias Klitzsch vom TC Wittelbach vor dem Zweitplatzierten Miljan Sensenbrenner vom TC Meißenheim und dem Dritten Lukas Möller vom TC Lahr durch.

TC Freiburg-St.Georgen gewinnt
Die zusammengelegte Altersklasse U 14/U 16/U 18 gewann der vom TC Schönberg Freiburg-St. Georgen angereiste Niclas Goltz. Er gewann das Finale gegen den französischen Teilnehmer Timothe Issa vom TC Goldscheuer. Dritter wurde Miguek Zipfel vor Tom Gabler (TC Neuried).

Viele Sachpreise für Gewinner
Der neben Cassella für die Organisation verantwortliche Turnierleiter Simon Stocker zeigt sich vom Turnierverlauf begeistert: »Wenn man den Ehrgeiz aber auch die Fairness der jungen Sportler sieht, s auch Sachpreisedann freut das einen einfach. Davon kann sich manch ein Erwachsener noch eine Scheibe abschneiden.« In der gemeinsamen Siegerehrung wurden diese herausragenden Leistungen  gewürdigt. Neben Pokalen wurden auch weitere Sachpreise vergeben.

Zukünftig hat Sportwart Cassella Großes vor: »Wir möchten den Jugendcup  jedes Jahr ausrichten und dabei jedes Mal einen weiteren Schritt nach vorne machen.« Man freue sich, den Jugendlichen die Möglichkeit zu solch einem Turnier anbieten zu können.

Autor: Simon Stocker

http://www.bo.de/lokales/offenburg/mit-jedem-turnier-einen-schritt-nach-vorn